Klappsessel

Klappsessel

Wie erkenne ich einen guten Campingstuhl?

Ein guter Campingstuhl passt zum Nutzer. Er hat eine ergonomische Grundform und eine hohe Rückenlehne. Er passt von der Bemaßung (Sitzhöhe und -tiefe), verfügt über eine Nacken- und Lordosenstütze und ermöglicht komfortables Sitzen und Liegen.
Vielfach gibt es für die Beinhochlagerung deshalb passende Fus...

Wie erkenne ich einen guten Campingstuhl?

Ein guter Campingstuhl passt zum Nutzer. Er hat eine ergonomische Grundform und eine hohe Rückenlehne. Er passt von der Bemaßung (Sitzhöhe und -tiefe), verfügt über eine Nacken- und Lordosenstütze und ermöglicht komfortables Sitzen und Liegen.
Vielfach gibt es für die Beinhochlagerung deshalb passende Fussauflagen.
Gute Stühle sollten also vielfältige Einstellmöglichkeiten an der Rückenlehne haben, Schweiß gut abtransportiren können über das Gewebe und müssen natürlich auch über das Rohrgestell, die Scharniertechnik und die Rasten in den Armlehnen problemlos auf Dauer schwere Erwachsene tragen können, ohne dass etwas bricht oder sich verzieht.

Da es beim Camping auch immer wieder auf das Gewicht und Transportvolumen ankommt, sind kleine Packmasse bei gleichzeitig kleinem Eigengewicht des Stuhls immer ein Kriterium beim Reisen.

Nach einem Regenschauer sollte das Gewebe schnell abtrocknen, sowie farbstabil und gut reinigbar sein.

Sind Komfort und Ergonomie ein Widerspruch?

Ein komfortables Sitzen in der freien Natur ist nur immer dann möglich, wenn ergonomische Grundregeln beachtet werden. Die ersten Sonnenstrahlen locken an die frische Luft und ein Camper sitzt auch mal gerne gesellig über einige Stunden zusammen im Vorzelt. So sollte für eine optimale Sitztiefe zwischen Sitzfläche und Kniekehle deshalb zwei bis drei Fingerbreit Platz bleiben. Wenn dann der Winkel zwischen Unter- und Oberschenkel im Sitzen 90 Grad beträgt, passt der Stuhl zum Nutzer.
Auch eine leicht nach hinten geneigte Sitzfläche, eine lange Rückenlehne und gute Verstellmöglichkeiten bis zur Liegeposition machen die Ergonomie eines Campingstuhls aus.

Wie sitzt man richtig in einem Campingstuhl?

Gesundes Sitzen ist bewegtes Sitzen. Das heißt, mal zurückgelehnt, mal aufrecht, mal liegend. Belastungswechsel und Dynamik sind wichtig.

Mehr
Klappsessel Es gibt 7 Artikel.
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln