Unterhaltungselektronik

Unterhaltungselektronik

Faszination Kinoerlebnis: Hoch auflösende Bilder im 16:9 Format, gepaart mit einzigartigem Klang durch glasklare Höhen und wuchtigem Bass.

 

Das Bild macht den Unterschied

Ein guter Caravan-Fernseher erlaubt Extreme:

Das ultimative Fernseherlebnis als FullHD-TV ist schon lange im Caravan angekommen, aber es gibt Geräte, die das mobile Fernsehen ...

Faszination Kinoerlebnis: Hoch auflösende Bilder im 16:9 Format, gepaart mit einzigartigem Klang durch glasklare Höhen und wuchtigem Bass.

 

Das Bild macht den Unterschied

Ein guter Caravan-Fernseher erlaubt Extreme:

Das ultimative Fernseherlebnis als FullHD-TV ist schon lange im Caravan angekommen, aber es gibt Geräte, die das mobile Fernsehen zu einem Genuss Event perfektioniert haben: Sogenannte Weitwinkel-Bildschirme erlauben nun auch extreme Blickpositionen von der Seite oder von unten. Ein Betrachtungswinkel nahezu 180°, horizontal wie vertikal, macht hier den Unterschied!


So bleibt das Bild gleich hell und mit unverfälschter Farbintensität, auch wenn man sich mal in der Sitzecke hinlegt oder in großer Gruppe ein Sportereignis gemeinsam mit Fans und Freunden im Vorzelt genießt – also einen Blickwinkel extrem tief zum Bildschirm einnimmt oder auch extrem weit außen.
Spitzengeräte zeichnen sich aus mit einem Blickwinkel von 178°, vertikal (V) wie horizontal (H), gekoppelt mit einem Helligkeitswert von 300cd/m². Ist nämlich der Kontrast noch so gut – aber das Bild zu dunkel, erkennt man trotzdem nichts. Daher ist ein weiterer Kaufgrund die Helligkeit.
Für den Displaykontrast gilt, je höher je besser. Günstige Monitore sollten daher einen Standard von 700:1 nicht unterschreiten. Bei Alphatronics mit seinen LED-Displays ist eine Messlatte von 1000:1 (Helligkeitsunterschied zwischen einem weißen und einem schwarzem Bildpunkt) gesetzt.

 

High-End für Unterwegs

Die Firma alphatronics markiert mit schierer Größe einen neuen Meilenstein im Camping-Fernseher Bereich: Ein Super Breitbild Panel von sage und schreibe 40 Zoll ist nun das Flaggschiff dieser Marke.

Mit einer Dimension von fast 1m Bildschirmbreite ist nun Kinogenuß in allerhöchste Güte im Luxusliner angekommen. Glücklich kann sich derjenige schätzen, der noch eine freie Wand in seinem fahrenden Domizil findet, an die dieses Panel montiert werden kann.

Durch geschickte Trennung von Signaleinheit und Bildschirm ist einbautechnisch jedenfalls die Voraussetzung geschaffen. Alle Details finden Sie unter Artikel 06-700-025

 

Kann der Fernseher auch unterschiedlich versorgt werden?

Gerade Fernsehgeräte für Fahrzeuge unterliegen ganz besonderen Anforderungen und sind nicht mit denen des heimischen Wohnzimmers vergleichbar: Die spezielle Versorgungsspannung von 12 V, der Ausgleich der im Reisemobil entstehenden Spannungsschwankungen und die Anforderung an das Fernsehgerät, bei unterschiedlichen Temperaturen zuverlässig zu arbeiten, sind nur einige, die zu beachten sind. Nicht zuletzt geht es immer um kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht!
Wenn nun noch ihr Gerät einen Triple Tuner integriert hat, der sowohl den Satelliten-Empfang als auch den terrestrischen Empfang über Kabel als auch Antenne in HD ermöglicht, sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet.

Sie können sowohl autark stehen, als auch die Möglichkeiten Ihres Campingplatzes ausschöpfen, der immer öfter auf den Komfortplätzen auch Antennenbuchsen - neben den obligatorischen Strom- und Wasseranschlüssen - schon fast selbstverständlich zur Nutzung anbietet.

Mit dem Smart-TV ist der Camping Fernseher nun auch noch offen für Signale und Anwendungen, die sich bis vor kurzem nur auf Computern fanden: Das Internet ist jetzt neben den üblichen Fernsehkanälen ebenfalls auf dem TV zuhause.
Mit schnellen Bluetooth-Schnittstellen können sowohl Streaming-Dienste bedient werden als auch Tonsignale vom Fernseher auf Surround-Anlagen geleitet werden.

Mehr
Unterhaltungselektronik Es gibt 8 Artikel.
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln