GOK Caramatic DriveOne, vertikal - Einflaschen-Betrieb Mono Control

03-050-003

GOK Caramatic DriveOne - vertikal

Gasdruckregler mit Crashsensor für den Einflaschen-Betrieb

Mit Crash-Control Sensor

Sicherheits-Gasdruck-Regelanlage zum Betrieb von Einflaschenanlagen in Caravans und Motorcaravans während der Fahrt.

Die Regleranlage ist europaweit zugelassen und erfüllt die Norm EN 13786

Ausgangsdruck 30 mbar


Gewicht: tbd. g

Mehr Infos

154,80 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

1.2 kg
Lieferzeit: 7-10 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

GOK Caramatic DriveOne - vertikal

Gasdruckregler mit Crashsensor für den Einflaschen-Betrieb

Sicherheits-Gasdruck-Regelanlage zum Betrieb von Einflaschenanlagen in Caravans und Motorcaravans während der Fahrt.

Der integrierte Crashsensor des Caramatic DriveOne ermöglicht sicheres Heizen auch während der Fahrt. Er verhindert, dass nach einem Unfall Gas austritt, weil das Gasventil der Flasche geöffnet war.

  • Vertikale oder horizontale Montage möglich (siehe Titel)
  • Einfacher Reset des Crashsensors

Truman MonoControl CS Einbauschema

Bild: Einbausituation schematisch

Sollte derCrashsensor einmal ausgelöst haben, können Sie ihn selbst wieder zurücksetzen, und damit ist die Gasdruckregelanlage schnell wieder einsatzbereit.

Sie müssen an der Caramatic DriveOne lediglich den grünen Resetknopf für etwa fünf Sekunden kräftig drücken.
Die Reglerleistung liegt bei 1,5 kg/h und ist somit für den Höchstverbrauch ausgelegt.

  • Prüfanschluss integriert
  • Verwendung in ganz Europa erlaubt

Es ist auf Gefälle des Hochdruckschlauchs zum Flaschenventil zu achten. (siehe Bild)

Vorteile und Ausstattung des Caramatic DriveOne

  • Heizen während der Fahrt durch integrierten mechanischen Crash-Sensor, der bei einem Unfall mit einer direkt auf das Auslöseelement einwirkenden Verzögerung von 3,5 g ± 0,5 g den Gasdurchgang absperrt, dies entspricht bei einem mittleren Fahrzeuggewicht einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 15 bis 20 km/h auf ein festes Hindernis europaweite Verwendung durch den Einsatz von länderspezifischen Hochdruck-Schlauchleitungen (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Prüfeinrichtung zur Dichtheitsprüfung der Flüssiggasanlage ohne Abbau der Druckregeleinrichtung
  • Ausführung mit Ausgangsanschluss RVS 10 ist serienmäßig mit einem Übergangsstück zum Anschluss an 8 mm Rohrleitungen ausgerüstet


Konformität

EG-Baumusterprüfung nach DGR und Heizgeräterichtlinie

Lieferumfang

Niederdruckregler mit Sicherheitsabblaseventil PRV, mechanischem Crash-Sensor, Bedienknopf,  Gasrücktrittsicherung, Prüfeinrichtung und Wandhalterung

Maße: 214 x 80 mm (H x B)

Optionale Fernanzeige (inklusive Anti-Eis) zur bequemen Anzeige des Entnahmestatus im Fahrzeuginnenraum erhältlich.

Passende Hochdruck (HD) Schlauchleitungen mit Kleinflaschen-Anschluss (AT, DE, PL, RU) finden Sie hier.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

GOK Caramatic DriveOne, vertikal - Einflaschen-Betrieb Mono Control

GOK Caramatic DriveOne, vertikal - Einflaschen-Betrieb Mono Control

GOK Caramatic DriveOne - vertikal

Gasdruckregler mit Crashsensor für den Einflaschen-Betrieb

Mit Crash-Control Sensor

Sicherheits-Gasdruck-Regelanlage zum Betrieb von Einflaschenanlagen in Caravans und Motorcaravans während der Fahrt.

Die Regleranlage ist europaweit zugelassen und erfüllt die Norm EN 13786

Ausgangsdruck 30 mbar


Gewicht: tbd. g

Zubehör

Download

Montageanleitung Rohranschluß UA

An Hand von Bildern wird Schritt für Schritt die Montage der Universal-Anschlussgarnitur als sichere Klemmringverbindung beschrieben.

Download (513.42k)